Donnerstag, 16. Oktober 2014

all er gen e... allergene und kennzeichnungspflicht

so nun ist es ja in vieler munde - es sollen ab 13. dezember diesen jahres (2014) 14 verschiedene allergene auch beim verkauf loser ware angegeben werden. da kann man viel zu sagen und sich noch mehr bei denken. antibiotikaverseuchtes billigfleisch, round-up totgespritzte böden. salz in die weser und abgas in die luft.

aber ich lasse das mal und stelle lieber vor, wie ich diese neue hürde zu nehmen gewillt bin, nämlich so:

video

mit fähnchen. vorne der name des gebäckes, hinten die geforderten angaben. plus ein paar zusatzliche ab und zu, die ich selber wissenswert finde. und die kuchen mit alkohol haben immer ein sternchen. vorne auf dem fähnchen. wie auch schon auf meiner sonntäglichen kuchentafel immer.

bei dieser gelegenheit habe ich mal gezählt: schon fast hundert verschiedene kuchen haben den weg auf meine kuchentafel gefunden, einige sind untergegangen und nicht mehr dabei. neue werden immer wieder dazukommen.

die farbigen kärtchen habe ich heute geschrieben und laminiert. sie müssen nun noch auseinander geschnitten werden.

jetzt als nächstes kommt der praxistest. bewährt sich diese methode, die jeweiligen an halter geklemmte fähnchen auf dem kuchentisch zu platzieren???

SIE werden sehen...