Montag, 18. Juni 2012

einige bilder vom sonntag, 17.6.12

der kleine raum - fenster 1- blick auf den geestmoordamm
h
das selbe fenster im kleinen raum
noch einmal dasselbe fenster - mit holunderblütensirup und limoncelloansatz


kleiner raum fenster 2 - auch hier: holunderblütensirup - lecker!

kleiner raum fenster 3 - blick hinaus auf den vorbereich/schattenterrasse an der schlandorfstraße

großer raum mit blick zur schattenterrasse an der Schlandorfstraße


großer raum - dasselbe fenster

blick nach hinten auf die sonnenterrasse

für den winter dann vorgesorgt:
warme steine 
für die kalten hände
nach dem spaziergang im moore


kuchen und café....


so sieht es aus



so geht man hinaus
wie wäre es vorher oder nachher mit einem spaziergang im hiller moor?




Kommentare:

Freesie hat gesagt…

Traumhaft,einfach wunderschön!
Wie gerne würde ich an diesem schönen Ort verweilen,aber leider wohne ich zu weit weg!
Liebe Grüße sendet dir Freesie.

das kleine café am moore hat gesagt…

vielen lieben Dank!

Anonym hat gesagt…

toll, toll, toll wir waren begeistert von dem Haus, dem Kaffee und Kuchen und natürlich der liebevollen, echten Gastfreundschaft des Eigentürmerpaares.

das kleine café am moore hat gesagt…

und ich bin begeistert von den lieben zufriedenen und neugierigen gästen, bei denen es wirklich viel vergnügen bereitet, das anzubieten, was ich anbieten kann - weil es mit genuss angenommen wird - was wollte man mehr?